Familientherapie

Eine Familientherapie ist eine Gruppenarbeit: Gemeinsam mit dem Therapeuten kommen die Familienmitglieder gleichberechtigt ins Gespräch miteinander und kann so das einzigartige Potential, welches in jeder Familie steckt, entdeckt und entfaltet werden.

Familientherapie biete ich auf Wunsch mit meiner Kollegin an.

Wann eine Familientherapie helfen kann

  • wenn Kinder in ihrem Verhalten auffällig werden, Sie keinen Einfluss (mehr) auf Ihr Kind haben und es Ihnen entgleitet,
  • wenn Streit und Auseinandersetzungen zu einem fixen Bestandteil Ihres Alltags geworden sind,
  • wenn Eltern und/oder Kinder durch eine (psychische) Erkrankung oder Pflegebedürftigkeit eines Familienmitgliedes belastet sind,
  • wenn Kinder unter der Trennung der Eltern leiden